Entstehung eines Objekts

Entwurfsphase:  gedanklich – skizzenhafte Grafik

nach der Idee folgt die Skizze / Entwurf

1.Phase der plastische Umsetzung ist das Anlegen des Grundkörpers bzw. der Komponenten

Aufteilung der Proportionen und Anordnung der Segmente

Herausarbeiten oder Anfügen von groben Elementen

Verfeinern der Gliederung

Kontrolle / Korrektur von ersten Details

Ergänzen mit Texturen

Durchbrüche / Öffnungen / Feinarbeiten

im weiteren Verlauf folgen:

– Verputzen und schleifen von scharfen bzw. unkonkreten Kanten und Flächen

– Anbringen von Stegen für die spätere Befestigung der Leuchtmittelhalterungen

– Überwachung der möglichst gleichmäßigen Trocknung (Gefahr von Rissbildung)

– Ofenarbeiten (Einbauen, Brennen, Ausbauen)

– Reinigung und gegebenenfalls Farbgebung des Objektes

– Anbringen von spezialgefertigten Halterungen zur Aufnahme der Leuchtmittel

– Ausstatten mit Elektromaterial bzw. teilweise mit Flies